Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Maroder Windbalken: Mühlenstiftung fördert

Maroder Windbalken: Mühlenstiftung fördert

Seit über vierzig Jahren steckt Christian Jacobsen aus Lintig sein ganzes Herzblut in die denkmalgeschützte Galerieholländer-Windmühle in Lintig. Unterstützt wird er dabei vom Mühlenverein und von der Stadt Geestland. „Seit ihrer Erbauung im Jahre 1872 ist die Mühle das Wahrzeichen des Ortes“, berichtet Jacobsen und befördert einen Zeitungsbericht von 1982 aus seinem Aktenschrank, in dem über einen Blitzeinschlag berichtet wird, in dem die Mühle nahezu vollständig abbrannte. „Aber sie wurde wiederaufgebaut und ist heute komplett funktionsfähig. Dank der Unterstützung der Mühlenstiftung mit 3.500,- Euro konnten wir kurzfristig auch den maroden Windbalken erneuern“, berichtet Jacobsen.

Birgit Greiner, Vorsitzende der Mühlenstiftung und hauptberuflich bei der Denkmalschutzbehörde des Landkreises Cuxhaven, er-gänzt: „Mühlen gehören zu unserem Landschaftsbild. Wenn ich wie in Lintig, sehe, dass mit Sachverstand und Einsatz aller Beteiligten diese Kulturdenkmäler erhalten werden, freut mich das sehr. Das ist immer Unterstützung wert.“

Die gemeinnützige Mühlenstiftung der Männer vom Morgenstern in der Treuhandverwaltung der Weser-Elbe Sparkasse unterstützt seit über zwölf Jahren schwerpunktmäßig die Instandsetzung von Mühlen in der Region und hat in dieser Zeit mehr als 25.000,- Euro ausgezahlt.

Förderungen können bei Birgit Greiner per E-Mail formlos beantragt werden. Auch freut sich die Stiftung über jede Spende und Zustiftung, die im Sinne des Stiftungszweckes verwendet wird. Infos dazu sind unter www.m-v-m.de/wir-ueber-uns/die-muehlen-stiftung/ .

Für weitere Informationen und Fragen:

Birgit Greiner
Mühlen-Stiftung der Männer vom Morgenstern
Vincent-Lübeck-Str. 2
27474 Cuxhaven
Telefon 04721 66 24 61
b.greiner@landkreis-cuxhaven.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :