Weser-Elbe Sparkasse  

Giro X-tra Kino-Deal

von Corinna Mielke am in Aktuelles, Wir für SieKommentieren

Freut euch auf unsere neue Aktion und sichert euch Tickets für ein aktuelles Kino-Highlight im CineMotion Bremerhaven. Mit unserem Giro X-tra Kino-Deal bieten wir euch an einem ausgewählten Kino-Donnerstag kurzfristig Tickets mit einem Vorteil von  10 % für eine bestimmte Vorstellung. Hierbei kann es sich um einen Blockbuster handeln oder um ein beliebtes Film-Highlight, das bereits eine Zeit lang erfolgreich im Kino läuft. Wollt ihr euch den Deal sichern? Dann schnell ran. Entweder telefonisch vorab reservieren oder gleich direkt an die Kinokasse – bis 1 Stunde vor Filmbeginn steht dieser Deal (eine Online-Reservierung ist nicht möglich). Allerdings nur solange der Vorrat reicht – pro Giro X-tra Karte maximal 2 Tickets. Wichtig ist, dass ihr bei Bezahlung eure Giro X-tra Karte vorlegt und das Passwort nennt, das wir bei jeder Aktion neu bekannt geben. Der Deal wird immer einen Tag vor der ausgewählten Vorstellung über unsere Facebook-Seite angekündigt. Also, schnell sein lohnt sich und eines von den 25 Giro X-tra Kino-Deal Tickets sichern!

 

Für den morgigen Deal lautet das Passwort: „Schatz“

 

„SCHATZ, NIMM DU SIE“

 

Toni (Carolin Kebekus) und Marc (Maxim Mehmet) wollen sich scheiden lassen, denn die große Leidenschaft scheint erloschen. Eine einvernehmliche Trennung soll es werden, schließlich ist man erwachsen und versteht sich noch gut. Doch das mit dem Neuanfang ist gar nicht so leicht: Jeder der beiden hat gerade die Chance auf einen Job im Ausland. Wer kümmert sich also um die Kinder Emma (Arina Prokofyeva) und Tobias (Arsseni Bultmann)? Die Eltern schmieden einen Pakt: Emma und Tobias sollen entscheiden, bei wem sie wohnen wollen! Mit den abenteuerlichsten Tricks versuchen Toni und Marc nun, ihre Kinder in einem Sorgerechtsstreit der ganz besonderen Art davon zu überzeugen, dass sie beim anderen besser aufgehoben sind: Schatz, nimm du sie! (*) Komödie * Deutschland * Regie: Sven Unterwaldt; * Drehbuch: Jens-Frederik Otto, Claudius Pläging;(*) Darsteller: Carolin Kebekus, Maxim Mehmet, Axel Stein;

Tags für diesen Artikel: , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |